Anwendungsbereich:
Die Risikoversicherung dient deinen Hinterbliebenen im Falle deines Todes Geld zu hinterlassen.
Diese Art der Versicherung kommt oft bei der Absicherung von Krediten oder zur Familienvorsorge zur Anwendung.

Versicherungssumme:
Gibt an, welche Geldleistung deine Hinterbliebenen im Falle deines Todes erhalten unter Rücksichtnahme einer fallenden oder konstanten Leistung.

Konstante oder fallende Leistung:
Ist ein Hinweis, ob deine Versicherungsleistung während der gesamten Vertragslaufzeit gleich bleibt oder im Laufe der Jahre immer wieder um einen bestimmten Betrag verringert wird.

Tarifprämie:
Ist von folgenden Faktoren abhängig: Alter, Geschlecht,
Raucher/Nichtraucher, Versicherungsleistung, Beruf.
Es gibt oft große Tarifunterschiede bei den einzelnen Versicherungsanstalten, daher ist ein Vergleich
hier sehr ratsam.

Vinkulierung/Abtretung/Verpfändung:
Diese geschieht in Folge eines Kredites zur Absicherung.
Sollte eine Vinkulierung/Abtretung/Verpfändung vorliegen,
kann der Vertrag erst gekündigt werden, wenn der Kredit ausgezahlt ist oder die Bank eine gleichwertige Sicherheit zur Verfügung gestellt wird.

 

Achtung!:
Die Summe wird nur an deine Hinterbliebenen ausbezahlt,
außer dein Ableben wurde eigenständig und mutwillig herbeigeführt.

Menü schließen