Anwendungsbereich:
Eine Kaskoversicherung ist empfehlenswert, wenn dein Kraftfahrzeug auch außerhalb seines Gebrauches versichert sein soll. Solltest du dir einen Neuwagen gekauft haben kann es ratsam sein auf die Leistungen einer Versicherung zurückgreifen zu können.

Eigene Schäden durch selbst verursachte Unfälle werden bei einer Vollkasko-Versicherung übernommen, denn es wäre sehr ärgerlich mit einem neuen Auto einen Unfall zu
haben und den eigenen Schadenicht ersetzt zu bekommen.

Die Teilkasko:
Die Teilkasko-Versicherung
umfasst folgende Risiken:

Diebstahl
Raub
Unbefugten Gebrauch
Naturgewalten
Brand
Explosion
Glasbruchschäden
Tierschäden
Parkschäden
Vandalismus

 

 

Die Vollkasko:
Sie deckt alle Risiken der Teilkasko ab und sämtliche Schäden durch selbst verursachte Unfälle.

Selbstbehalt:
Der Selbstbehalt ist der Betrag für dem du bei jedem Schaden selbst  aufkommen musst.
Deine Versicherung leistet dir nur die Summen über
diesen Selbstbehalt hinaus.

 Bindungsfrist:
maximal 3 Jahre
Nach Ablauf dieser Zeit kann der Vertrag jährlich zur Hauptfälligkeit gekündigt werden.

Dauerrabatt:
Viele Versicherungsanstalten versuchen mittels Dauerrabatt über die erlaubten drei Jahre hinaus zu
binden durch günstigere Prämien.

Jedoch ist oft der Tarifunterschied auf die Dauer der Laufzeit nur sehr gering, weshalb sich ein Versicherungsvergleich immer lohnt.

 

Achtung!:
Wenn du deinen 10-jahres Vertrag nach 3 Jahren kündigst,
darf der Dauerrabatt rückverrechnet werden.

Menü schließen