Anwendungsbereich:
Um die bestmögliche Behandlung im Falle eines Spitalaufenthaltes zu haben, ist eine
Krankenversicherung sinnvoll.

Sie ermöglicht dir ein Zwei- oder Ein-Bett Zimmer
und die bestmögliche ärztliche Versorgung mit Ärzten deiner Wahl. Der andere Teil der Versicherung umfasst Honorare für Privatärzte und Heilbehelfe
(z.B. Brillen, Massagen, usw.)

Die Details in einem persönlichen Gespräch zu
klären wäre ratsam, da diese Versicherung
sehr ins Detail geht.

Leistungen:
Es ist ratsam ein persönliches Gespräch zu vereinbaren,
da es hier einige Unterschiede im Preis und der Leistung bei den verschiedenen Anstalten möglich ist.

Die Leistungen gelten generell weltweit in öffentlichen Krankenhäusern. Die Details sind in der Polizze niedergeschrieben

 

 

Versicherte Risiken:
Bestmögliche ärztliche Versorgung und möglichst
angenehmer Aufenthalt im Spital

Ausschlüsse:
Diese Versicherung muss man solange man gesund ist abschließen, denn bereits schwer erkrankte Personen sind nicht mehr versicherbar.

 Bindungsfrist: mind. 3 Jahre
Nach Ablauf kannst du den Vertrag kündigen. Achtung!
Die Versicherungsanstalt kann dich dein Leben lang nicht kündigen, wenn du deine Prämien bezahlst

Menü schließen